de

Nachfolgeregelung bei Kieser Training

Zürich, 17. Januar 2017 – Im Rahmen der Nachfolgeregelung hat das Unternehmerehepaar Werner und Dr. med. Gabriela Kieser die Kieser Training AG an ihren Geschäftsführer Michael Antonopoulos sowie an den Verwaltungsrat Nils Planzer verkauft.

„Michael Antonopoulos ist der ideale Nachfolger, dem wir vertrauen und der Kieser Training seit über zwölf Jahren kennt, davon sieben Jahre als CEO“, sagt Werner Kieser. „Nils Planzer haben wir über sein Engagement im Verwaltungsrat kennen und schätzen gelernt. Er hat in seinem eigenen Unternehmen den Generationenwechsel bereits erfolgreich vollzogen.“

Der Unternehmensgründer Werner Kieser bleibt der Firma als Mentor und Ideengeber erhalten. Er wird auch künftig die Entwicklung neuer Geräte und Verfahren begleiten sowie für öffentliche Aufgaben zur Verfügung stehen.

Dr. med. Gabriela Kieser wird ihrem Mann in der Rolle als Verwaltungsratspräsidentin nachfolgen. Sie ist seit 1990 im Unternehmen tätig und hat Kieser Training zusammen mit ihrem Mann aufgebaut. Sie wird Kieser Training in strategischer und medizinischer Hinsicht begleiten. „Ich sehe es als einmalige Chance, wenn der langjährige Geschäftsführer bereit ist, die Firma zu übernehmen und ein langjähriges Verwaltungsrats-Mitglied ihn dabei unterstützt“, sagt sie. „Einebessere Nachfolgeregelung kann ich mir nicht vorstellen.“

„Werner und Gabriela Kieser haben Kieser Training in den letzten 50 Jahren zu einer Vorzeigefirma in unserer Branche geformt“, sagt CEO Michael Antonopoulos. „Wir werden das Unternehmen mit seiner starken Marke in all ihrer Stringenz und Klarheit weiterhin hegen und pflegen.“

„Für mich ist das Engagement bei Kieser Training eine persönliche Geschichte“, sagt Nils Planzer, der seit fünf Jahren Mitglied des Verwaltungsrates ist und das Unternehmen in dieser Zeit kennengelernt hat. „Ich engagiere mich privat und nicht in meiner Funktion als Geschäftsführer von Planzer. Planzer bleibt Planzer und Kieser bleibt Kieser.“

Über Kieser Training

Kieser Training ist seit über 50 Jahren auf gesundheitsorientiertes, effizientes Krafttraining an eigens entwickelten Maschinen spezialisiert. Ziel des wissenschaftlich fundierten Konzeptes ist es, über den Muskel- und Kraftaufbau Atrophie-Probleme zu lösen und damit den Körper – insbesondere den Rücken – gesund und leistungsfähig zu erhalten. Das Schweizer Franchiseunternehmen wurde 1967 von Werner Kieser gegründet und gilt weltweit als internationaler Standard im gesundheitsorientierten Krafttraining. Derzeit gibt es über 150 Studios in Australien, Deutschland, Luxemburg, Österreich und der Schweiz.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Medienkontakt Kieser Training

Tania Schneider, PR Manager
Kieser Training GmbH
Schanzenstraße 39/D15
51063 Köln
Tel +49 (0)221 206 51 245
tania.schneider@kieser-training.com